Sämereien überprüfen

Jetzt im Februar können Sie schon mal in aller Ruhe überprüfen, ob Sie alle nötigen Sämereien für den Frühling noch haben. Überprüfen Sie außerdem, ob die Tüten alle trocken sind und nicht schimmeln. Ist das Ablaufdatum mehr als zwei Jahre überschritten, kaufen Sie am besten neue Samen. Die Keimfähigkeit ist dann meist zu gering, als das sich die Aussaat noch lohnt. Ist das Ablaufdatum nur kurz überschritten, können die meisten Samen noch mit geringem Verlust ausgesät werden. Um im Frühling keine Samen zu vergessen, ist es außerdem sinnvoll eine Liste anzulegen, was wann ausgesät werden muss!



Ähnliche Berichte

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern und unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie auf 'Alle akzeptieren' klicken, erklären Sie sich mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden. Hier können Sie Ihre Einstellungen verwalten.


Alle akzeptieren
Speichern