Von Juli bis Oktober bezaubern Abelien ihren Besitzer mit einem angenehmen Duft und einer reichen Blüte. Die überhängenden Zweige sind gerade in der Blütezeit ein wahrer Hingucker. Dank ihrer mediterranen Herkunft, lassen sich die überwiegend immergrünen Sträucher wunderbar im Kübel kultivieren. In milden Gegenden kann man sie sogar als Hecke einsetzen.

Wuchs

Abelia erreicht gewöhnlich eine Höhe von 1,5 - 2 m und wird bis zu 1,5 - 2 m breit.

Wasser

Regelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.

Frosthärte

Die Abelie weist eine gute Frosthärte auf.

Aufgaben

Kübelpflanzen düngen: Im Zeitraum von März bis September alle 2 Wochen.

Blüte

Die Abelie (Abelia) bildet rosafarbene, duftende Blüten.

Laub

Die Abelie ist sommergrün.

Standort

Gedeiht optimal in normalem Gartenboden in sonniger bis halbschattiger Lage.
Ein windgeschützter Platz ist ratsam.

Pflanzzeit

Einpflanzen: ganzjährig möglich (Indoor).

Mediterrane Pflanzen – richtige Pflege
Exoten im Garten – Von A wie Aronia bis Z wie Zwergdattelpalme
Mediterraner Garten – Tipps zur Gestaltung
Schutz vor Wind
Kübelpflanzen umtopfen
Kübelpflanzen einräumen
Kübelpflanzen gießen

Dazu passende Artikel:

1A Garten verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shoppingerlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert